Top 11 Herbsttipps für Familien und Kinder

Ob an der frischen Luft, bei spannenden Veranstaltungen, die Sie ins Land der Zauberer und Magier oder in die Zukunft führen, unsere Tipps für Ihren Berlin-Aufenthalt haben etwas für die ganze Familie.

Außerdem haben wir ein besonderes Extra für Sie vorbereitet: Mit unserem Erlebe Deine Stadt Herbst-Special! (Erlebe Deine Stadt!) können Sie eine Nacht zu zweit im Doppelzimmer in ausgewählten Hotels verbringen und ein unbekanntes Viertel Berlins entdecken.

Bitte zeigen Sie Verantwortung, tragen Sie Ihre Masken und beachten Sie die Hygieneregeln des Veranstalters. Seien Sie nicht schüchtern, sondern zeigen Sie Ihre Liebe zu Berlin mit D i s t a n c e – im Sinne der Sicherheit aller.

Tipp 1: Drachensteigen
Drachensteigen im Freizeitpark Lübars
Herbst ohne Drachensteigen? Das gibt es nicht. Jetzt, wo die Blätter langsam von den Bäumen fallen und die Tage immer kürzer werden, sollte man die letzten Sonnenstrahlen und das Wetter draußen noch ausnutzen. Was bietet sich da besser an als Drachensteigen. Auf dem Tempelhofer Feld können Sie sogar Drachensurfer beobachten. Ein weiterer beliebter Ort für Familien ist der Drachenberg, gleich neben dem Teufelsberg.

Schauen Sie sich einfach unsere 11 Drachenflug-Hotspots an und finden Sie den perfekten Spot.

Tempelhofer Feld

Tipp 2: Besuchen Sie den Tierpark und Zoo Berlin
Giraffen im Tierpark Berlin
Sie möchten die Tierwelt erkunden und ihr begegnen? Ein Besuch im Zoo oder im größten Tierpark Europas ist natürlich die beste Möglichkeit dazu. Entdecken Sie die faszinierende Welt der Tiere und seien Sie live bei den Fütterungen dabei. Das neue Känguru-Baby wird sich bestimmt über Ihren Besuch freuen.

Wo: Zoo Berlin: Hardenbergplatz 8, Tiergarten; Tierpark Berlin: Am Tierpark 125, Lichtenberg
Ticktes für Zoo, Aquarium und Tierpark Berlin

Tipp 3: Phänomenien – Ab in die Zukunft!
Ausflug in die Wuhlheide und FEZ
Das FEZ Wuhlheide bietet die perfekte Freizeitbeschäftigung für Kinder ab 5 Jahren. In den Herbstferien habt ihr die Möglichkeit, viele neue Trends und Themen zu entdecken. Das Programm steht ganz im Zeichen der Zukunft. In Workshops, Bühnenshows und Quizspielen könnt ihr eurer Fantasie freien Lauf lassen. Baut eure eigene VR-Brille, spielt mit Robotern, druckt Playmobil mit einem 3D-Drucker oder gestaltet die Mode der Zukunft. Für Familien mit Kindern ab 10 Jahren gibt es außerdem die Möglichkeit, das Alice-Kindermuseum zu besuchen oder an den Wochenenden in den Orbit des Universums zu fliegen.

Wo: An der Wuhlheide 197, Treptow-Köpenick

FEZ Wuhlheide

Tipp 4: Schwimmen und Wellness
Badespaß im Schwimmbad
Was gibt es Schöneres, wenn es draußen grau und kühl wird, als ins warme Wasser zu springen? Gönnen Sie sich eine Auszeit vom Alltag und finden Sie die passende Gelegenheit für einen entspannten Wellness- oder Schwimmnachmittag in Berlin. Derzeit sind nicht alle Bäder geöffnet und auch im Saunabereich gibt es Einschränkungen. Trockensaunen sind jedoch geöffnet, ebenso wie viele Schwimmbäder. Allerdings ist die Besucherzahl begrenzt und Sie sollten in jedem Fall vorab online ein Ticket reservieren. Wenn Sie sich lieber auspowern möchten, sollten Sie sich die Outdoor-Aktivitäten ansehen.

Die schönsten Schwimmbäder in Berlin

Tipp 5: Parks und Gärten in Berlin
Herbstlicher Ausflug an Tegeler See und Greenwichpromenade
Sie wollen raus ins Grüne und an die frische Luft? Die Stadt Berlin ist grüner als Sie denken. Sie können zahlreiche Parks, Gärten und Schlösser entdecken. Zum Joggen, Spazierengehen oder Picknicken ist fast jede Grünfläche geeignet. Radeln Sie entlang der Greenwichpromenade am Tegeler See oder schauen Sie sich Berlins ältesten Park an, den Volkspark Friedrichshain mit dem berühmten Märchenbrunnen. Oder besuchen Sie den Park am Schloss Charlottenburg, das als das größte und prächtigste Schloss Berlins gilt.

Berlin. Auch das.

Tipp 6: Museen
Alte Nationalgalerie auf der Museumsinsel in Berlin
Ob Kunst, Geschichte oder Technik: In Berlin gibt es etwas für Jung und Alt. Im Museumsdorf Düppel können Sie mehr über das Leben der Menschen im 13. Jahrhundert erfahren und in die Welt der Magier, Ritter und Feuerschlucker eintauchen. Im Herbst werden Führungen rund um das Thema Mittelalter und Märchen mit Live-Sprechern angeboten. Basteln Sie Zauberstäbe und Laternen oder spielen Sie eines der historischen Kinderspiele. Lassen Sie Ihre Sinne im Illuseum täuschen, entdecken Sie das Naturkundemuseum oder nehmen Sie an einem der Familienworkshops der Staatlichen Museen zu Berlin teil.

Museen für Kinder

Tipp 7: Pflanzenvielfalt im Botanischen Volkspark
Botanischer Volkspark Blankenfelde
Entdecken Sie die Artenvielfalt im Botanischen Volkspark Berlins. Auf einer Fläche von 34 Hektar gibt es hier 6.000 zum Teil gefährdete Pflanzenarten zu entdecken. Der zwei Kilometer lange Rundweg zeigt Ihnen die Highlights des ehemals größten Schulgartens Berlins. Der Lern- und Erholungspark bietet nicht nur denkmalgeschützte Gartenkunst, sondern auch ein Tropenhaus mit Café (derzeit gibt es das Essen auch zum Mitnehmen).

Wo: Blankenfelder Chaussee 5, Pankow

Botanischer Volkspark Blankenfelde

Tipp 8: Berlin von oben
Blick über Berlin bei Sonnenuntergang
Genießen Sie den Blick über Berlin in einer herbstlichen Abendstimmung. Von mehreren Aussichtspunkten vieler bekannter Sehenswürdigkeiten haben Sie einen unglaublichen Blick über unsere Hauptstadt und können fantastische Fotos machen.

Aussichtspunkte

Tipp 9: Flohmärkte
Grammophon auf dem Flohmarkt
Wenn Sie Lust zum Stöbern haben, sind die Wochenend-Flohmärkte in Berlin genau das Richtige für Sie. Dort finden Sie eine unglaubliche Vielfalt und können überall Schnäppchen machen. Wir haben unsere Top 11 Flohmärkte in Berlin für Sie aufgelistet.

Top 11 Trödelmärkte in Berlin

Tipp 10: Indoorsurfen im Wellenwerk Berlin
Surfer im Wellenwerk Berlin
Sie können im Moment nicht verreisen, wollen aber surfen? Zum Glück gibt es das Wellenwerk in Berlin. Dort können Sie bei Temperaturen von 26° jede Welle mitnehmen. Egal, ob Sie Anfänger, Fortgeschrittener oder Profi-Surfer sind – bei der großen Auswahl an Kursen ist für jeden etwas dabei.

Wo: Landsberger Allee 270, Lichtenberg

Wellenwerk Berlin

Tipp 11: Wandern
Der Wannsee in Berlin
Wer denkt da nicht an Waldspaziergänge im Herbst, mit herrlichem Sonnenschein und raschelndem Laub unter den Füßen. Zum Glück hat Berlin das zu bieten. Damit Sie die letzten längeren Tage nicht nur vom Fenster aus beobachten müssen, haben wir für Sie ein paar schöne Orte zum Spazierengehen oder Joggen herausgesucht, die zur Jahreszeit passen.

Sie können auch zu guter Letzt das Spa & Wellness in München besuchen!